Standort | 24.05.23
TEILEN

Seniorendomizil Haus Konrad Anerkennung und Wertschätzung für Pflegende

compassio feiert den Tag der Wertschätzung zum internationalen Tag der Pflege

Senden, 12. Mai 2023 – Am 12. Mai, dem internationalen Tag der Pflege, stehen alljährlich die professionell Pflegenden im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Seit 1967 wird in Deutschland an diesem Tag, dem Geburtstag von Florence Nightingale, Begründerin der modernen Krankenpflege, die Pflege gewürdigt. 1974 wurde er offiziell zum Internationalen Gedenktag erklärt.

Die vergangenen Jahre der Pandemie haben uns allen vor Augen geführt, wie existentiell wichtig die professionelle Pflege für unsere Gesellschaft ist. Es ist deutlich spürbar, dass sich das Bild der Pflegeberufe in der öffentlichen Wahrnehmung positiv verändert. Diese Beobachtung macht auch Angela Worobjew, Einrichtungsleitung im Seniorendomizil Haus Konrad in Senden.

„Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege, Betreuung und in den Servicebereichen leisten täglich eine tolle Arbeit für unsere Bewohnerinnen und Bewohner. Viele Herausforderungen galt es in den zurückliegenden Jahren zu bewältigen“, erklärt Worobjew. Mit einer besonderen Aktion bzw. einem Tag der Wertschätzung zum Tag der Pflege möchte deshalb Angela Worobjew Danke sagen und das einzigartige Engagement seiner Mitarbeiter in diesem Jahr würdigen. Hierzu hat sich die Einrichtung eine besondere Überraschung für die Mitarbeiter überlegt. In unserem Restaurant im Hause wurde ein Fest veranstaltet, an dem alle Mitarbeiter herzlich dazu eingeladen wurden. Es wurde gegrillt und ein leckeres Buffett aufgebaut auf dem sich besondere Speisen befanden wie z. B. Oliven, verschiedene Dips, Salate, wilde Kartoffeln und vieles mehr. Bei Sekt wurde auf alle Mitarbeiter angestoßen, um einen besonderen Dank auszusprechen. Der Abend klang gemütlich bei guter Musik und netter Stimmung aus.

Auch die compassio Geschäftsführung und Regionalleitung schickten anerkennende Worte und einen Dankesgruß. „Uns ist wichtig, dass wir unseren Mitarbeitenden nicht nur an diesem besonderen Tag Gutes tun, sondern stets ein offenes Ohr für die Belange unserer Mitarbeiter haben. Zwar hat die Pflege an Anerkennung in der Gesellschaft gewonnen, dennoch bleibt der Fachkräftemangel auch in Zukunft unsere größte Herausforderung und Aufgabe.“ Um dem entgegenzuwirken, bildet das Haus Konrad Azubis in der Pflege aus und bietet auch Quereinsteigern ausgezeichnete Chancen zur beruflichen Entwicklung.

Mehr aus Seniorendomizil Haus Konrad

Bepflanzen der Blumenkästen

Im Haus Konrad fand kürzlich eine herzerwärmende Aktion statt, bei der ehrenamtliche Mitarbeiter und Bewohner gemeinsam Blumenkästen bepflanzten, um die Umgebung des Heims zu verschönern und eine lebendige Atmosphäre...

Muttertag: Blumengeschenke für die Bewohner & Mitarbeiter

Um die Mütter unter den Bewohnern gebührend zu ehren und zu feiern, hat sich die soziale Betreuung darauf vorbereitet, diesen Tag zu einem besonderen Moment für die Bewohnerinnen zu...

Tag der Pflege im Haus Konrad

Am diesjährigen Tag der Pflege versammelten sich unsere Mitarbeiter, um gemeinsam zu feiern und sich für ihre unermüdliche Arbeit zu würdigen. Die Veranstaltung fand bei bestem Wetter auf unserer...

Tanz in den Mai

Der Alleinunterhalter Erwin ist bekannt für seine mitreißenden Auftritte und sein Talent, die Menschen mit seiner Musik zu begeistern. Sein Auftritt im Haus Konrad war ein voller Erfolg, da...

Mitarbeiter Fasching im Haus Konrad

Im Seniorendomizil Haus Konrad in Senden fand am 23. Februar, letzte Woche, ein unvergessliches Ereignis statt: der Mitarbeiter Fasching. Dieser besondere Tag war eine wunderbare Gelegenheit für das Team,...

Essen für die Ehrenamtlichen des Haus Konrad

Unser Koch des Seniorendomizils Haus Konrad in Senden, Herr Treß, hat sich die Zeit genommen, unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter mit einem exquisiten Abendessen zu verwöhnen. In der gemütlichen Atmosphäre unserer...

Weihnachtsingen mit dem städtischen Kindergarten

Ein zauberhafter Hauch von Weihnachten erfüllte heute das Seniorendomizil Haus Konrad in Senden, als der städtische Kindergarten zu Besuch kam und Weihnachtslieder sang. Die herzerwärmende Begegnung zwischen den Generationen...

Besuch des Nikolauses in Senden

Das Seniorendomizil Haus Konrad in Senden war festlich geschmückt für den besonderen Gast – den Nikolaus. Die Bewohner hatten sich voller Vorfreude versammelt. Als der Nikolaus eintrat, strahlten ihre...

Adventsmarkt im Haus Konrad

Ein zauberhafter Tag voller Lichter und Lachen – unser Adventsmarkt im Haus Konrad war ein voller Erfolg! Die herzliche Atmosphäre zog zahlreiche Besucher an, und unsere Bewohner hatten sichtlich...

Seniorendomizil Haus Konrad in der Glacis-Galerie Neu-Ulm

Am Freitag, 03.11.2023 hatten Besucher die Möglichkeit, den Stand im Herzen der Glacis-Galerie in Neu-Ulm zu entdecken und sich über spannende Karrieremöglichkeiten im Seniorendomizil Haus Konrad in Senden zu...