Festival-Fieber bei compassio: Pflege-Azubis feiern und vernetzen sich

Standort | 29.09.23
TEILEN

Ulm, 26.09.2023 Auch in diesem Jahr bot compassio im Süden seinen Pflegeschülern ein herausragendes Ereignis: ein Tag voller Glamour und Spaß mit einer großen Portion Festival-Fieber. Dieses Azubi-Event, das Jahreshighlight für unsere ca. 220 Nachwuchskräfte, brachte Altenpflegeschüler, Azubis, Studenten, Praxisanleiter, Einrichtungsleitungen und Regionalleitungen der 36 compassio Standorte in Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz zusammen.

Die Veranstaltung fand in zwei Gruppen an zwei Tagen im STUDIO in Neu-Ulm statt, einer angesagten Trendlocation, die sich perfekt für Feiern und Networking eignet. Personalchefin Sabrina Gestle begrüßte die Teilnehmer und eröffnete das Festival. Jedes Azubi-Team hatte im Vorfeld einen eigenen Festival-Auftritt vorbereitet, um sich als Team auf der Bühne zu präsentieren. Die Einrichtungen hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, um mit Kleidung, Musik und Botschaften als Team zu glänzen. Nach dem Mittagessen stand eine Vielzahl von Aktivitäten auf dem Programm. An neun Event-Stationen konnten die Teams ihren Spaßfaktor testen, gegeneinander antreten und Punkte sammeln: Flussüberquerung, Wasserball-Match, Wahrheit oder Lüge, Festival Gloss, Virgin Cocktail Mix und Foto-Box. Als Erinnerung an dieses gemeinsame Erlebnis erhielten alle Teilnehmer einen Popsocket Handyhalter und ein compassio Festival-Armband.

„Unsere Schüler und Azubis sind unser ganzer Stolz“, betonte compassio-Geschäftsführerin Monika Nirschl. Eine Ausbildung in der Pflege ist eine gute und lohnende Investition in die berufliche Zukunft. Kaum ein dreijähriger Lehrberuf bietet so vielfältige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten. Zahlreiche compassio-Mitarbeiter haben gezeigt, dass sie von Wohnbereichsleitung über Pflegedienstleitung bis zur Einrichtungsleitung und darüber hinaus in Führungspositionen aufsteigen können. Außerdem gehören Pflege-Azubis deutschlandweit zu den Top-Verdienern, und auch nach der Ausbildung erwarten sie attraktive Einstiegsgehälter und Benefits. „Wir freuen uns, dass Pflegeberufe endlich die finanzielle Anerkennung erhalten, die sie verdienen. Die deutlichen Gehaltssteigerungen seit September 2022 markieren einen Wendepunkt für compassio und machen die Pflegeausbildung noch attraktiver“, so Monika Nirschl.

Ausbildungsplätze zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau werden an allen compassio Standorten angeboten. Darüber hinaus bietet compassio Praktikumsplätze, Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BUFDI) an, um soziale Berufe kennenzulernen. Weitere Informationen finden Interessenten hier: https://karriere.compassio.de/starter/

Mehr aus Seniorendomizil Haus Heinrich

Ehrung der Dienstjubilare 2023

compassio hat seine Dienstjubilare des Jahres 2023 gewürdigt, eine Tradition, die das Pflegeunternehmen seit 13 Jahren pflegt. Am 9. April versammelten sich die Jubilare des Seniorendomizils Haus Heinrich aus...

Froher Weltfrauentag im Seniorendomizil Haus Heinrich!

Am 08. März 2024 haben wir den Internationalen Frauentag gefeiert, einen Tag, an dem wir das  Talent und die unglaubliche Stärke der Frauen in unserer Gemeinschaft und auf der...

Mitarbeiterfrühstück: Gemeinschaft und Genuss am Morgen

Nur der frühe Vogel fängt den Wurm! Deshalb luden wir zum Mitarbeiterfrühstück am Donnerstag, den 22.02.24 ein. Bei einem guten Essen lässt es sich gleich viel besser Reden und...

Liebe ist, was dich lächeln lässt, wenn du müde bist.

Der Valentinstag hat seinen Ursprung in der römischen Zeit, in der dem Priester Valentinus Liebe und Ehe wichtiger waren als politische Ordnung. Nach seinem Tod am 14. Februar wurde...

Karneval – wenn Normalität eine Pause macht.

Karneval, die bunte und ausgelassene Zeit des Jahres, ist ein Fest des Lachens, der Kreativität und der gemeinsamen Freude. Die Straßen werden von fröhlichen Narren bevölkert, bunte Kostüme werden...

An Weiberfastnacht, da sind wir los, närrisch wild und grandios!

Vielerorts gilt Altweiber, oder auch Weiberfastnacht als ein inoffizieller Feiertag. Um 11:11 Uhr legen daher viele ihre Arbeit nieder und feiern bis zum Faschingsdienstag, bzw. Veilchendienstag, oder auch Mardi...

Hau di hera Spatzl, dann samma mehra. Oans, zwoa, drei, g’suffa

Am 27.10.2023 hat es wieder im Seniorendomizil Haus Heinrich „Servus beianand“ und „O’zapft is“ geheißen, unser jährliches Oktoberfest wurde gefeiert.

Unser Quetschen Siggi hat wieder Stimmung gemacht, es wurde...

Langjährige Mitarbeiter des Seniorendomizils Haus Heinrich von compassio geehrt

compassio hat seine Dienstjubilare des Jahres 2022 gewürdigt, eine Tradition, die das Pflegeunternehmen seit 12 Jahren pflegt. Im Oktober versammelten sich die Jubilare des Seniorendomizils Haus Heinrich im Schindlerhof...

Weinabend im Haus Heinrich

„Was ist des Lebens höchste Lust? Die Liebe und der Wein. „

                         – Joachim Perinet –

Am 22.09.2023 hat das Haus Heinrich unser Jährliches  Bremser Fest...

Abschied von Frau Walther

„Vor uns liegt eine ganz neue Art von Leben, voller Erfahrungen, die nur darauf warten, gemacht zu werden. Manche nennen es ‚Ruhestand‘. Ich nenne es Glückseligkeit“...