Tag der offenen Tür im Seniorendomizil Haus Gunther in Regen: „Ein Zuhause zum Wohlfühlen für Senioren mit Pflege- und Betreuungsbedarf“

Unternehmen | 19.07.23
TEILEN

Nahezu 300 Besucher konnten Einrichtungsleiterin Marion Aigner, Pflegedienstleiterin Kristina Kammerlochner und ihr Team am Samstag, 15. Juli 2023 im Seniorendomizil Haus Gunther beim Tag der offenen Tür begrüßen. Geboten war ein umfangreiches Programm mit viel Information, Unterhaltung, Gewinnspiel, Musik und Tanz, welches von den Mitarbeitern mit hohem Engagement und viel Freude umgesetzt wurde. Die Verwaltungsmitarbeiterinnen boten im 20 Minuten Takt Hausführungen mit Gewinnspiel an. Zu gewinnen gab es Gutscheine für Restaurantbesuche, Freizeitangebote und Einkaufsgutscheine im Wert von jeweils 50 Euro. Die Gewinner wurden von den Kindern des Kindergarten St. Anna ausgelost und sind bereits informiert. Am Glücksrad wurde jeder Dreh zudem mit einem kleinen Geschenk belohnt. Sehr beliebt waren auch die Kutschfahrten, die von unserer Wohnbereichsleiterin mit Ehemann durchgeführt wurden. Auch compassio Geschäftsführerin Monika Nirschl und Regionalleiter Michael Leitmeier ließen sich die Freiluftfahrt nicht entgehen. Therapiehund Sissy vom deutschen Ausbildungsverband für Therapie- und Begleithunde e.V. mit Halterin Steffi Hackl, Welpenfreund Amy mit Frauchen Frau Pöschl und Tami mit Frauchen Frau Bösl waren ebenfalls mit dabei und informierten über tiergestützte Therapie- und Betreuungsangebote. Selbst an die kleinen Besucher wurde gedacht. Beim Kinderschminken zauberte unsere Künstlerin Ramona Schwarz tolle Kunstwerke in die Gesichter und sorgte für strahlende Kinderaugen. Musikalisch wurde für Abwechslung gesorgt. Einrichtungsleitung Marion Aigner war mit ihren Line Dancern „Wild Boots“ vor Ort und heizte mit professionellen Tanzeinlagen ordentlich ein. Das Ehepaar Hupf sorgte für die musikalische Umrahmung am Vormittag und nachmittags übernahmen Tom und Armin. Bewohner und Besucher waren begeistert und tanzten, trotz der heißen Temperaturen, freudig mit. Für das leibliche Wohlergehen sorgte unsere Küchenleitung Frau Farago mit ihrem tollen Team. Neben kulinarischen Schmankerln vom Grill gab es Kaffee, Getränke und hausgemachte Kuchen.

Besonders die wohnlich gestalteten Wohn- und Aufenthaltsbereiche, die hellen, freundlichen Einzelzimmer und die warmherzige, familiäre Atmosphäre im Haus, fanden große Zustimmung und sorgten für große Verwunderung. „So schön habe ich mir eine Pflegeeinrichtung nicht vorgestellt“, stellte eine Besucherin fest. Besonders modern ist das Haus Gunther bei den zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln, wie Aufstehhilfen, Dusch- und Pflegestühle und Lifter, welche in erster Linie den Pflegekräften die Arbeit erheblich erleichtern. Neben der pflegerischen Versorgung ist Marion Aigner die Betreuung ihrer Bewohner eine Herzensangelegenheit. Die vielfältigen Angebote machen Freude und trainieren nebenbei die Beweglichkeit, Koordination und den Geist. „Wir aktivieren und stärken die vorhandenen Ressourcen unserer Bewohner“, erklärt Marion Aigner, die am Tag der offenen Tür zudem seit einem Jahr die Leitung des Hauses innehat.

Das Seniorendomizil Haus Gunther umfasst 90 Einzelzimmer für Dauer- und Kurzzeitpflege. Die hauseigene Küche sorgt für besten Service. Das charmante Café Bürgerholz-Stüberl im Erdgeschoss bietet Abwechslung zum Verweilen. In direkter Nachbarschaft befindet sich das Betreute Wohnen mit 33 Appartements auf drei Etagen, wahlweise mit 1-, 2- und 3-Zimmern. Service- und Unterstützungsleistungen nach Wahl garantieren Sicherheit und Komfort.

Mehr aus Unternehmen

compassio-Seniorenresidenz Duhner Spitze feierlich eröffnet – Leben und Arbeiten an der Nordsee

„Die Seniorenresidenz Duhner Spitze ist unsere neueste, modernste und sicher auch am schönsten gelegene Pflegeeinrichtung. Ein Ort zum Wohlfühlen für Bewohner und Mitarbeiter gleichermaßen“, so bringt Gerrit Kall, compassio...

Eröffnungsfest und Tag der offenen Tür in der Seniorenresidenz Cottbus: Moderne Pflege und herzliche Betreuung am Brunschwigpark

„Der moderne Neubau in Ströbitz ist eine Perle und wird pflegebedürftigen Menschen ein sicheres und geborgenes Zuhause sein“, so Oliver Jaenicke, compassio Geschäftsführer bei seinem Grußwort anlässlich der Eröffnungsfeier...

Seniorendomizil Haus Marienthal verzichtet auf freiheitsentziehende Maßnahmen für mehr Lebensqualität für Bewohner sowie höhere Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter

Das Seniorendomizil Haus Marienthal in Deggendorf hat sich dem renommierten Bündnis des „Werdenfelser Weg“ angeschlossen. Die bundesweit wachsende Initiative setzt sich dafür ein, dass Fixierungen und freiheitsentziehende Maßnahmen von...

Ja zu Europa! 

Ja zu Europa! Am 9. Juni findet die Europawahl statt. compassio steht zu einem starken, demokratischen und sozialen Europa. Jede Stimme zählt, dies gilt für diese Wahl ganz besonders....

Cureus stellt compassio-Seniorenresidenz Duhner Spitze in Cuxhaven fertig

compassio-Seniorenresidenz Duhner Spitze in Cuxhaven ist eröffnet – 110 modernste Pflegeplätze mit fantastischem Meerblick

Cureus, ein auf stationäre Pflegeimmobilien spezialisierter Bestandshalter, der für sein eigenes Portfolio neu baut und...

...

Eröffnungsfeier und Tag der offenen Tür in der compassio-Seniorenresidenz Barkhausen: Pflege und Betreuung mit Wohlfühlfaktor in der neuen Dorfmitte

„Die Seniorenresidenz Barkhausen bietet Pflege und Betreuung mit Wohlfühlfaktor“, so bringt Johannes Knake, compassio Geschäftsführer das Konzept des Hauses auf den Punkt. Dies ist ein Anspruch, den compassio als...

Bei compassio ist kein Platz für Fremdenfeindlichkeit und politische Hetze

Klares Statement der compassio-Geschäftsführung:

Bei compassio ist kein Platz für Fremdenfeindlichkeit und politische Hetze. Menschen aus über 100 Nationen arbeiten im Unternehmen gut zusammen. Herkunft, Konfession und Identität spielen...

Baubeginn Seniorendomizil in Wiesbaden-Dotzheim

Cureus beginnt mit der Erstellung der compassio Pflegeeinrichtung in Wiesbaden-Dotzheim. Gebaut wird in der Tauernstr. 14 in 65199 Wiesbaden-Dotzheim, Hessen.

Zunächst startet der Erdbau und ab Juni schließt sich...

Emotionales Danke- und Jubiläumsfest in Kissing: Würdigung von Engagement und Zusammenhalt im Seniorendomizil Haus Gabriel nach Unwetter

Kissing, 21. Mai 2024 – In der Kissinger Paartalhalle fand am Freitag ein besonderes Dankesfest statt. Das verheerende Unwetter im letzten Jahr verursachte am Gebäude des Seniorendomizils Haus Gabriel...

Anerkennung und Wertschätzung für Pflegende

compassio würdigt seine Mitarbeiter zum internationalen Tag der Pflege

Am 12. Mai, dem internationalen Tag der Pflege, stehen alljährlich die professionell Pflegenden im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Seit 1967 wird...