Neueröffnung Seniorenresidenz Cottbus: Erste Bewohnerinnen herzlich empfangen

Presse | 28.03.24
TEILEN

Am 1. März wurde der Neubau der Seniorenresidenz Cottbus eröffnet. Die ersten Bewohnerinnen zur Dauer- und Kurzzeitpflege wurden von Einrichtungsleitung Nadine Petry und Ihrem Team herzlich begrüßt. Neben 147 modernen Pflegeplätzen in Einzelzimmern bietet der Neubau 41 komfortable Service-Wohnungen sowie eine Tagespflege mit 27 Plätzen.
Der Neubau umfasst zwei komplett barrierefreie Gebäudeteile. Für die künftigen Bewohner stehen 147 moderne Pflegeplätze in großzügig gestalteten Einzelzimmern mit eigenem Bad zur Verfügung. Die Eigenmöblierung der Zimmer zur Wahrung der Intimsphäre und als privater Rückzugsort ist möglich. Im Erdgeschoss der Seniorenresidenz befindet sich ein Restaurant mit Küche und Terrasse, welches Bewohnern und Mietern offensteht. Ein hotelähnlicher Empfang, Friseur, moderne Pflegebäder runden das Serviceangebot für die Bewohner ab. Im Apartmenthaus stehen 41 geräumige Zwei-Zimmer-Apartments in Größen zwischen 46 und 57 Quadratmetern zur Vermietung. Im Staffelgeschoss ist eine Tagespflege mit 27 modernen Pflegeplätzen eingerichtet.

Die Seniorenresidenz Cottbus liegt fußläufig zur Cottbusser Innenstadt und ist sehr gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden. 30 Pkw-Stellplätze sowie freundlich gestaltete, großzügige Außenanlagen stehen auf dem Areal zur Verfügung.

Erste Bewohnerinnen eingezogen
Gleich am Eröffnungstag ist Gudrun Erler aus Cottbus in Begleitung ihrer Tochter Babette in die Seniorenresidenz eingezogen. Allerdings nur vorübergehend. Die 79-Jährige hatte sich einen komplizierten Beinbruch zugezogen und nimmt nach drei Wochen Klinik-Aufenthalt nun die Kurzzeitpflege in Anspruch. „Ich möchte schon gern wieder nach Hause, aber wohlfühlen werde ich mich auf alle Fälle“, sagt Gudrun Erler. Ihre Wohnung liegt gleich um die Ecke. Zur Dauerpflege hat sich Dorothea Jank entschlossen. „Ich werde in der Seniorenresidenz meinen 100. Geburtstag feiern“, zeigt sich die 1926 Geborene optimistisch. Mit einem Lied auf den Lippen ist sie stets positiv durchs Leben gegangen. Viel Freude hatte Dorothea Jank zeitlebens an Hof, Haus, Garten und an hübschen Handarbeiten. Ein bisschen im Grünen werkeln, Blumen pflegen, das will sie auch in ihrem neuen Zuhause in der Seniorenresidenz gerne tun.

Motiviertes Start-Team
Zur Eröffnung zählt das Team der Seniorenresidenz 35 Köpfe. Chefin Nadine Petry wurde von ihren Mitarbeitern mit Blumen und Dankesworten am Eröffnungstag überrascht. Sie hat in den zurückliegenden Wochen das Team strukturiert und kompetent auf die Inbetriebnahme vorbereitet. Mit einem kalten Buffet und Sekt wurde gemeinsam auf die erfolgreiche Eröffnung angestoßen.

Mehr aus Presse

Neueröffnung Seniorenresidenz Cottbus: Erste Bewohnerinnen herzlich empfangen

Am 1. März wurde der Neubau der Seniorenresidenz Cottbus eröffnet. Die ersten Bewohnerinnen zur Dauer- und Kurzzeitpflege wurden von Einrichtungsleitung Nadine Petry und Ihrem Team herzlich begrüßt. Neben 147...

Glückliche Bewohner und Mitarbeiter kehren in das Seniorendomizil Haus Gabriel zurück!

Kissing, 06.03.2024 – Ende August des vergangenen Jahres fegte ein starkes Unwetter über Kissing hinweg und richtete Schäden am Gebäude des Haus Gabriel an. Das Dach der Pflegeeinrichtung wurde...

compassio Lebensräume & Pflege wird als einer der „Besten Ausbilder Deutschlands“ von der CAPITAL ausgezeichnet

Ulm, 06. November 2023 – compassio Lebensräume & Pflege freut sich außerordentlich über die Auszeichnung als einer der „Besten Ausbilder Deutschlands, verliehen von der Gruner + Jahr Deutschland GmbH....

compassio mit dem KU Marketing Award ausgezeichnet: 2. Platz in der Kategorie Onlinemarketing

Seit 2015 verleiht das Fachmagazin KU Gesundheitsmanagement Awards für die innovativsten Projekte und erfolgreichsten Kampagnen aus dem Gesundheitswesen und Krankenhausmarketing. Der KU-Preis wird jährlich im Rahmen der Fachtagung „KU-Forum“...

Seniorenresidenz Brockenblick: Hubertus Heil im Gespräch mit der Pflege

Erstmals besuchte der Peiner Bundestagsabgeordnete Hubertus Heil (SPD) 2019 die Seniorenresidenz Brockenblick in Gadenstedt, um sich mit Bewohnern, Mitarbeitern und der Geschäftsleitung zu Themen und Herausforderungen der Pflege auszutauschen....

Woche der Demenz vom 18. – 24. September 2023: Demenz – genau hinschauen!

Am 21. September, dem Welt-Alzheimertag finden in aller Welt vielfältige Aktivitäten statt, um die Öffentlichkeit auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen aufmerksam zu machen. Bereits...

Neue compassio-Website setzt Akzente auf Information und Emotionalität

Die SCHÖNES LEBEN Gruppe positioniert ihre stationäre Pflegekompetenz innerhalb der Unternehmensgruppe unter der Marke „compassio – Lebensräume & Pflege“ und bündelt damit die ehemaligen Pflege-Marken Gut Köttenich, Mediko und...

Bayrisches Gesundheitsministerium würdigt Menschen in Pflegeberufen mit einem Staatsempfang

Bayerns Gesundheits- und Pflegeminister Klaus Holetschek hat am Mittwoch, 26. Juli 2023 um 19:00 Uhr in der Residenz Würzburg die Arbeit von Persönlichkeiten, die sich im Bereich der Pflege...

Seniorendomizil Haus Heinrich beteiligte sich erfolgreich am Modellprojekt „Gesunde und gewaltfreie Pflege“ in Bayern unter wissenschaftlicher Begleitung

Das Präventionsprojekt Gesundheitsförderung und Gewaltprävention in Pflegeheimen nimmt sich der Gewaltthematik in der stationären Langzeitpflege an, indem es gesundheitsfördernde und gewaltfreie Lebens- und Arbeitsbedingungen in den Mittelpunkt stellt. Das...