„James und das Magic Duo“ zu Gast im Seniorendomizil Haus Gunther

Standort | 10.08.23
TEILEN

Einen magischen Nachmittag erlebten die Senioren im Seniorendomizil Haus Gunther diese Woche. Der über den Landkreis hinaus bekannte Zauberer Waltini gastierte im Haus und be- und verzauberte mit seinen magischen Zaubertricks. Etliche BewohnerInnen durften sogar assistieren und wurden Teil der Show. Ein besonderes Highlight war die sprechende Puppe James. Mit seinem frechen Mundwerk brachte er alle zum Lachen. Musikalisch sorgte Alleinunterhalterin Bianca Moser, die mit Leidenschaft ihr musikalisches Können am Keyboard zeigte und dabei bekannte Lieder aus früheren Zeiten sang, für gute Stimmung. Dabei wurden Erinnerungen an die Jugendzeit geweckt und die Gäste, zu denen selbstverständlich auch die MieterInnen unseres Betreuten Wohnen gehörten, sangen textsicher mit; dazu wurde ausgelassen getanzt.

Die Schwarzwälder Kirschtorte, liebevoll von unserer Küchenleitung Eva Farago zubereitet, rundete den Nachmittag kulinarisch ab und schmeckte köstlich. Liebevoll begleitet wurde das Event-Highlight von den Damen unserer Sozialen Betreuung Christine Kufner und Christine Probst unter der Leitung von Susanne Finger. Wir danken dem Magic Duo sehr herzlich für das ehrenamtliche Engagement. Es war ein unvergesslicher Nachmittag, der allen viel Freude bereitete.

Das Engagement, die Unterstützung und die Zeit, die Ehrenamtliche für die BewohnerInnen aufbringen, sind wertvoll und bereichernd für die BewohnerInnen. Wir freuen uns deshalb sehr über ehrenamtliches Engagement.

Mehr aus Seniorendomizil Haus Gunther

Samstag ist Einkaufstag im Haus Gunther

Seit längerer Zeit werden im Rahmen Angebote der sozialen Betreuung regelmäßig Einkaufsfahrten im Haus Gunther angeboten.

Vorab werden die Einkaufswünsche mit unseren Senioren besprochen und dann geht...

Mitarbeiterfrühstück am Valentinstag

Um unseren Mitarbeitern am Valentinstag eine Freude zu machen und für die gute Zusammenarbeit zu danken, luden wir unsere Belegschaft zu einem Mitarbeiterfrühstück ein. Unsere Küchenleitung Eva Farago und...

Fasching im Haus Gunther

Wir freuen uns sehr, dass das Prinzenpaar Principessa Pia die I. und Prinz Michael der V. mit der Narregenia Faschingsgarde aus Regen unter der Präsidentschaft von Stefan Küblbeck und...

Der „Woid Woife“ im Haus Gunther

Am Mittwoch den 31.1.24 besuchte uns der über die Region und auch aus dem TV bekannte Wanderführer aus Bodenmais, der „Woid Woife“ alias Wolfgang Schreil.

Der „Woid Woife“ hielt...

Besuch des Kindergartens

Am Donnerstag, den 18.01.24 war es wieder so weit. Die Kinder des Kindergartens St. Anna besuchten uns erneut. Dieses Mal machten wir uns mit einer Bewegungsgeschichte auf die Reise...

Kaminkehrer bringen das Glück ins Haus Gunther

Zum Jahresbeginn versammelten sich unsere Bewohner im Café Bürgerholzstüberl, um das neue Jahr gebührend zu begrüßen. Besondere Gäste waren die örtlichen Kaminkehrer Stefan Bielmeier und Alexander Gabauer, die das...

Christkind im Haus Gunther zu Besuch

Am Heiligen Abend besuchte das Christkind (alias Einrichtungsleitung Marion Aigner) mit seinen Wichteln (Benedikt und Michael Kammerlochner) unsere Bewohner. Begleitet von Christine Kufner von der sozialen Betreuung und Pflegedienstleitung...

Weihnachtselfen im Haus Gunther in Regen

Jedes Jahr zu Weihnachten machen es sich die Brüder waren Jacobus, Johannes, Thomas, Josef und Raphael Rager zu einer Herzensangelegenheit, einen gemeinnützigen, ehrenamtlichen Einsatz in einem sozialen Bereich durchzuführen....

Nikolaustradition im Haus Gunther

Pünktlich zum Nikolaustag besuchten uns die „Woid Krampal“ in der Einrichtung. Probst Sepp alias „Nikolaus“ hatte zwei furchterregende Kreaturen im Schlepptau, die mit lautem Glockengeläut bei unseren Bewohnern und...

Zu Besuch auf dem Adventsbasar im Haus Marienthal in Deggendorf

Am 24.11.23 wurden wir herzlich zum Adventsbasar im Partnerhaus, dem Haus Marienthal in Deggendorf, eingeladen. Eine Einladung, der wir mit Freude folgten. Wir wurden von den Kollegen und Bewohnern...