Gesundheitspolitiker zu Besuch in der Seniorenresidenz Schwerin

Unternehmen | 16.04.24
TEILEN

Informationsbesuch der Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium, Dr. Antje Draheim und Landtagsabgeordnete Mandy Pfeifer in der compassio-Seniorenresidenz Schwerin

Anfang April empfing die Seniorenresidenz Schwerin die Staatssekretärin im Bundesministerium für Gesundheit, Dr. Antje Draheim, zu einem informativen Besuch und fachlichem Austausch. Begleitet wurde sie von Mandy Pfeifer, Mitglied des Landtages Mecklenburg-Vorpommern, um sich einen persönlichen Eindruck von den Herausforderungen und Chancen der stationären Seniorenpflege zu verschaffen.

Das Programm begann mit der Vorstellung des Unternehmens durch compassio- Geschäftsführer Christopher Nolde. Bei einem Rundgang durch die Residenz führte Heike Camin, Einrichtungsleitung Seniorenresidenz Schwerin, die Besucher durch die modernen und komfortablen Räumlichkeiten, der 2021 neueröffneten Residenz.

„Die Seniorenresidenz Schwerin mit ihrem Hotelcharakter, der Dachterrasse mit Seeblick, ist wahrlich ein Ort, der den Bewohnern Komfort und Wohlbefinden bietet. So schön habe ich es zuhause nicht“, schwärmte Dr. Antje Draheim beeindruckt nach dem Hausrundgang.
Christopher Nolde berichtete, dass 80 % der über 8.000 Mitarbeiter im Unternehmen weiblich sind. „An der Umsetzung der 80 % Frauenquote im Management muss noch gearbeitet werden“, kommentierte Dr. Antje Draheim schlagfertig und mit einem Augenzwinkern.

Beim anschließenden Gespräch mit Bewohnern und Mitarbeitern der Seniorenresidenz Schwerin wurden verschiedene wichtige gesundheitspolitische Themen angesprochen. Besonders im Fokus standen die Herausforderungen der Pflege, insbesondere im Hinblick auf die Umsetzung der individuellen Bedarfsberechnung (PeBeM) und die Herausforderungen im Bereich der Verwaltung, wie lange Bearbeitungszeiten bei den Behörden. Auch die zukünftige Finanzierbarkeit der Heimkosten sowie aktuelle Probleme in den Einrichtungen bezüglich der Digitalisierung, insbesondere E-Rezepte, wurden ausführlich diskutiert.

Der demografische Wandel und die damit einhergehenden Herausforderungen kamen auch zur Sprache. Die Gewinnung von Mitarbeitern, insbesondere auch das schlechte Image der Pflegeberufe, ist tägliche Aufgabe für die Leitung.

Zusammenfassung unseres Geschäftsführers Christopher Nolde: „Ein Besuch mit Einblick in die internen Sichtweisen unseres Bundesministeriums, spannend in der Sache, locker im Ton. Jetzt fehlt nur noch eine gute Belegung in Schwerin!“

Der Besuch dauerte fast eine Stunde länger als geplant, was das intensive Interesse und die Wichtigkeit der diskutierten Themen verdeutlichte. Ein Folgebesuch in Schwerin wurde bereits zugesagt.

Bild:

Bild (v.l.): Nicole Schütze, Regionalleitung compassio; Christopher Nolde, Geschäftsführer compassio, Dr. Antje Draheim, Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium; Heike Camin, Einrichtungsleitung Seniorenresidenz Schwerin, Mandy Pfeifer, Landtagsabgeordnete Mecklenburg-Vorpommern

Mehr aus Unternehmen

Bei compassio ist kein Platz für Fremdenfeindlichkeit und politische Hetze

Bei compassio ist kein Platz für Fremdenfeindlichkeit und politische Hetze. Menschen aus über 100 Nationen arbeiten im Unternehmen gut zusammen. Herkunft, Konfession und Identität spielen keine Rolle. compassio fühlt...

Baubeginn Seniorendomizil in Wiesbaden-Dotzheim

Cureus beginnt mit der Erstellung der compassio Pflegeeinrichtung in Wiesbaden-Dotzheim. Gebaut wird in der Tauernstr. 14 in 65199 Wiesbaden-Dotzheim, Hessen.

Zunächst startet der Erdbau und ab Juni schließt sich...

Emotionales Danke- und Jubiläumsfest in Kissing: Würdigung von Engagement und Zusammenhalt im Seniorendomizil Haus Gabriel nach Unwetter

Kissing, 21. Mai 2024 – In der Kissinger Paartalhalle fand am Freitag ein besonderes Dankesfest statt. Das verheerende Unwetter im letzten Jahr verursachte am Gebäude des Seniorendomizils Haus Gabriel...

Anerkennung und Wertschätzung für Pflegende

compassio würdigt seine Mitarbeiter zum internationalen Tag der Pflege

Am 12. Mai, dem internationalen Tag der Pflege, stehen alljährlich die professionell Pflegenden im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Seit 1967 wird...

Sprache ist der Schlüssel zur Integration und Beschäftigung – Christina Obergföll, Speerwurf-Weltmeisterin unterstützt Grundbildung & Alphabetisierung

Mitte April veranstaltete das Grundbildungszentrum Rastatt/ Baden-Baden im Seniorendomizil Haus Sibylla in Muggensturm einen Informationstag, um Chancen und Möglichkeiten der Grundbildung und Alphabetisierung für Unternehmen, Mitarbeiter und Kunden aufzuzeigen....

Seniorendomizil Haus Marienthal tritt dem renommierten Bündnis des „Werdenfelser Weg“ bei und vermeidet freiheitsentziehende Maßnahmen

Das Seniorendomizil Haus Marienthal in Deggendorf schließt sich dem Bündnis des „Werdenfelser Weg“ an. Die bundesweit wachsende Initiative setzt sich dafür ein, dass Fixierungen und freiheitsentziehende Maßnahmen von kranken...

Gesundheitspolitiker zu Besuch in der Seniorenresidenz Schwerin

Informationsbesuch der Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium, Dr. Antje Draheim und Landtagsabgeordnete Mandy Pfeifer in der compassio-Seniorenresidenz Schwerin

Anfang April empfing die Seniorenresidenz Schwerin die Staatssekretärin im Bundesministerium für Gesundheit, Dr....

Neueröffnung Seniorenresidenz Cottbus: Erste Bewohnerinnen herzlich empfangen

Am 1. März wurde der Neubau der Seniorenresidenz Cottbus eröffnet. Die ersten Bewohnerinnen zur Dauer- und Kurzzeitpflege wurden von Einrichtungsleitung Nadine Petry und Ihrem Team herzlich begrüßt. Neben 147...

Pflege Digital – der Podcast für die Pflegebranche im Gespräch mit Monika Nirschl, Geschäftsführerin compassio

Monika Nirschl, Geschäftsführerin der compassio mit mehr als 20 Jahren Management-Erfahrung in der Pflege, im Fachgespräch mit Christoph Schneeweiß zu aktuellen Digital- und Forschungsprojekten der compassio. Als bundesweit tätiger...

Glückliche Bewohner und Mitarbeiter kehren in das Seniorendomizil Haus Gabriel zurück!

Kissing, 06.03.2024 – Ende August des vergangenen Jahres fegte ein starkes Unwetter über Kissing hinweg und richtete Schäden am Gebäude des Haus Gabriel an. Das Dach der Pflegeeinrichtung wurde...