Gelungene Premiere des Seniorennachmittags in den Mayener Erlebniswelten

Standort | 22.08.23
TEILEN

Einen schönen und unterhaltsamen Nachmittag verbrachten 18 Senioren am vergangenen Mittwoch in den Erlebniswelten Grubenfeld in Mayen. Unter dem Motto „Zeit ze verzelle und ze laache“ kamen Senioren aus dem Seniorendomizil am Grubenfeld und aus Mayen zusammen, um sich auszutauschen und einen gemütlichen Nachmittag miteinander zu verbringen. Sabine Leonard, Mitarbeiterin der Erlebniswelten Grubenfeld, und James C. Stone, Ehrenamtsbeauftragter des Seniorendomizils, begrüßten die Gäste auf der Terrasse des Museums und luden zu Kaffee und Kuchen ein. Die Senioren unterhielten sich angeregt miteinander und tauschten so manche Neuigkeit aus. Alle Teilnehmer hatten gemeinsam so viel Spaß, dass aus der geplanten Stunde schnell zweieinhalb wurden. Alexander May, Intendant der Mayener Burgfestspiele, war an diesem Tag als Mitwirkender beim Lapidea-Symposium im Mayener Grubenfeld vor Ort. Er ließ es sich nicht nehmen, vorbeizuschauen und den Senioren von seiner Arbeit als Intendant zu berichten. Sabine Leonard und James C. Stone sind mehr als zufrieden mit dem Verlauf des ersten Treffens: „Schön, dass wir unseren Gästen einen so unterhaltsamen und harmonischen Nachmittag bereiten konnten. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.“ Der nächste Seniorennachmittag findet am 20. September unter dem Motto „Zeit ze verzelle un ze singe“ ebenfalls in der Erlebniswelt statt. An diesem Termin wird ein Sänger zu Gast sein und für gute Unterhaltung sorgen. Bei schlechtem Wetter ist der Treffpunkt in der Cafeteria im Seniorendomizil am Grubenfeld. Willkommen sind alle Senioren aus Mayen und Umgebung. Die Anmeldungen erfolgt telefonisch bei den Erlebniswelten Grubenfeld unter 02651/ 491506.

Mehr aus Seniorendomizil Am Grubenfeld

Karrieretag am 28. Februar 2024

Wir laden herzlich zum Karrieretag am 28. Februar 2024 von 12 bis 16 Uhr ein!

Erlebe eine spannende Veranstaltung, bei der Einblicke in verschiedene Berufsfelder wie Küche, Pflege, Hauswirtschaft,...

Notfallkompetenz mit Spaßfaktor – Erste-Hilfe-Kurs

Am 07. Februar fand in unserem Seniorendomizil ein Erste-Hilfe-Kurs für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt. Bei diesem Training stand nicht nur das Lernen, sondern auch das Lachen im Mittelpunkt....

Noch mehr Karneval

An Weiberfastnacht brach im Seniorendomizil der Ausnahmezustand aus. Gleich nach dem Frühstück wurden die Bewohner, die wollten, geschminkt und kostümiert, denn um 11:11 Uhr begann das Programm in der...

Besuch des Prinzenpaares Martina I & Peter V

Das Seniorendomizil freute sich über den Besuch des Prinzenpaares Martina I & Peter V, das bereits zum zweiten Mal zu Gast war. Der Einmarsch zauberte sofort ein Lächeln auf...

Bereit für die Festtage – Bewegung mit Luzie

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner bereiteten sich mit unserer Fitnesstrainerin Luzie auf die bevorstehenden Festtage vor. Mit viel Spaß und Energie wurde beim Training mitgemacht. Bewegung spielt eine wichtige Rolle,...

Entspannung pur beim Beautytag

Am vergangenen Wochenende wurde im Seniorendomizil ein Beautytag veranstaltet, der auf großes Interesse stieß. In der Cafeteria konnten sich Bewohnerinnen und Bewohner verwöhnen lassen. Es wurden verschiedene Gesichtsbehandlungen mit...

Besuch der Klinikclowns Koblenz

Die Klinikclowns Koblenz brachten kürzlich eine große Portion Freude in unser Seniorendomizil. Besonders berührt waren jene Bewohnerinnen und Bewohner, die aus gesundheitlichen Gründen selten ihre Zimmer verlassen und daher...

Besuch des Mayener Karnevalsprinzen

Gestern trotzte der Mayener Karnevalsprinz samt Gefolge den winterlichen Straßenverhältnissen und brachte unseren Bewohnerinnen und Bewohnern den „närrischen Bildschirm“ zum „Nachlesen“ der vergangenen Saison. Ein besonderes Highlight war die...

Besuch der Heiligen 3 Könige

Am 6. Januar erlebten wir im Seniorendomizil einen besonderen Moment: Die Heiligen 3 Könige besuchten uns und segneten die Einrichtung nach altem Brauch. Diese traditionelle Geste verlieh unserem Seniorendomizil...

Silvester im Seniorendomizil Haus Am Grubenfeld

Die Bewohner des Seniorendomizils „Haus am Grubenfeld“ feierten den Beginn des neuen Jahres mit Sekt und einer Fülle köstlicher Speisen aus der Küche.

In einer fröhlichen Atmosphäre tauschten sie...