Festival-Fieber bei compassio: Pflege-Azubis feiern und vernetzen sich

Standort | 29.09.23
TEILEN

Ulm, 26.09.2023 Auch in diesem Jahr bot compassio im Süden seinen Pflegeschülern ein herausragendes Ereignis: ein Tag voller Glamour und Spaß mit einer großen Portion Festival-Fieber. Dieses Azubi-Event, das Jahreshighlight für unsere ca. 220 Nachwuchskräfte, brachte Altenpflegeschüler, Azubis, Studenten, Praxisanleiter, Einrichtungsleitungen und Regionalleitungen der 36 compassio Standorte in Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz zusammen.

Die Veranstaltung fand in zwei Gruppen an zwei Tagen im STUDIO in Neu-Ulm statt, einer angesagten Trendlocation, die sich perfekt für Feiern und Networking eignet. Personalchefin Sabrina Gestle begrüßte die Teilnehmer und eröffnete das Festival. Jedes Azubi-Team hatte im Vorfeld einen eigenen Festival-Auftritt vorbereitet, um sich als Team auf der Bühne zu präsentieren. Die Einrichtungen hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, um mit Kleidung, Musik und Botschaften als Team zu glänzen. Nach dem Mittagessen stand eine Vielzahl von Aktivitäten auf dem Programm. An neun Event-Stationen konnten die Teams ihren Spaßfaktor testen, gegeneinander antreten und Punkte sammeln: Flussüberquerung, Wasserball-Match, Wahrheit oder Lüge, Festival Gloss, Virgin Cocktail Mix und Foto-Box. Als Erinnerung an dieses gemeinsame Erlebnis erhielten alle Teilnehmer einen Popsocket Handyhalter und ein compassio Festival-Armband.

„Unsere Schüler und Azubis sind unser ganzer Stolz“, betonte compassio-Geschäftsführerin Monika Nirschl. Eine Ausbildung in der Pflege ist eine gute und lohnende Investition in die berufliche Zukunft. Kaum ein dreijähriger Lehrberuf bietet so vielfältige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten. Zahlreiche compassio-Mitarbeiter haben gezeigt, dass sie von Wohnbereichsleitung über Pflegedienstleitung bis zur Einrichtungsleitung und darüber hinaus in Führungspositionen aufsteigen können. Außerdem gehören Pflege-Azubis deutschlandweit zu den Top-Verdienern, und auch nach der Ausbildung erwarten sie attraktive Einstiegsgehälter und Benefits. „Wir freuen uns, dass Pflegeberufe endlich die finanzielle Anerkennung erhalten, die sie verdienen. Die deutlichen Gehaltssteigerungen seit September 2022 markieren einen Wendepunkt für compassio und machen die Pflegeausbildung noch attraktiver“, so Monika Nirschl.

Ausbildungsplätze zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau werden an allen compassio Standorten angeboten. Darüber hinaus bietet compassio Praktikumsplätze, Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BUFDI) an, um soziale Berufe kennenzulernen. Weitere Informationen finden Interessenten hier: https://karriere.compassio.de/starter/

Mehr aus Seniorendomizil Haus Dominic

Neue Altarplatte für das Haus Dominic

Da die Altarplatte in der Kapelle in die Jahre gekommen ist und im Holz sich Risse zeigten wurde auch auf Wunsch der Bewohner eine neue Altarplatte angeschafft. Dies hat...

Runder Geburtstag im Haus Dominic

Das Haus Dominic gratuliert unserer Mitarbeiterin Frau Maria Jacob zum 70. Geburtstag. Frau Jacob arbeitet seit  2007 im Haus Dominic. Nachdem sie eigentlich 2019 in den Ruhestand hätte gehen...

Auf drei Seiten ein ganzes Orchester

Unter dem Motto „Auf drei Seiten ein ganzes Orchester“ verzauberte der Domra-Spieler Herr Vladimir Vinogradov mit seinem außergewöhnlichen Talent die Bewohner.

Die Domra ist ein altrussisches Instrument aus dem...

Ostern im Haus Dominic

Vor dem Osterfest halfen die Bewohner des Haus Dominic eifrig beim Ostereierfärben mit. Am Ostersonntag wurde dann zum Kaffee ins Restaurant eingeladen. Musikalische Unterhaltung kam vom Posaunenchor aus Hofstetten, der...

Weiberfasching, Rosenmontag und Kostümwettbewerb im Haus Dominic

Helau und Allaf hieß es im Haus Dominic an Weiberfasching. Auch dieses Jahr zog die „Karawane“ wieder durchs Haus und verbreitete mit Karnevalsmusik und Sekt gute Stimmung auf den...

Sternsinger zu Besuch

An Heilige Drei Könige besuchten die Sternsinger auf ihrem Weg auch das Seniorendomizil Haus Dominic in Elsenfeld und boten unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ein musikalisches Ständchen. Sowohl das Haus...

Neujahrs-Kaffee im Haus Dominic

Die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorendomizils Haus Dominic in Elsenfeld haben das neue Jahr mit einem gemütlichen Neujahrs-Kaffee herzlich willkommen geheißen. Der gemeinsame Nachmittag begann mit Kaffee und leckerer...

Weihnachtsfeier im Haus Dominic

Einrichtungsleitung Frau Gründler und Pflegedienstleitung Herr Wolz luden alle Mitarbeiter herzlich in den Garten des Seniorendomizils Haus Dominic ein um gemeinsam ein herzliches Weihnachtsfeier zu feiern.

Die Mitarbeiter genossen...

Fortbildung der anderen Art im Haus Dominic

Am 15. und 16. November erlebten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Haus Dominic eine außergewöhnliche Fortbildung zur Sensibilisierung im Umgang mit Demenz. Ein Demenz-Parcours mit 7 Stationen ermöglichte es,...

Besuch vom Posaunenchor im Haus Dominic

Am 1. Advent erklangen im Haus Dominic die festlichen Klänge des Posaunenchors aus Hofstetten. In gemütlicher Atmosphäre lud der Chor zu einem Kaffeenachmittag ins Restaurant ein. Bei weihnachtlicher Musik...