Festival-Fieber bei compassio: Pflege-Azubis feiern und vernetzen sich

Standort | 29.09.23
TEILEN

Ulm, 26.09.2023 Auch in diesem Jahr bot compassio im Süden seinen Pflegeschülern ein herausragendes Ereignis: ein Tag voller Glamour und Spaß mit einer großen Portion Festival-Fieber. Dieses Azubi-Event, das Jahreshighlight für unsere ca. 220 Nachwuchskräfte, brachte Altenpflegeschüler, Azubis, Studenten, Praxisanleiter, Einrichtungsleitungen und Regionalleitungen der 36 compassio Standorte in Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland-Pfalz zusammen.

Die Veranstaltung fand in zwei Gruppen an zwei Tagen im STUDIO in Neu-Ulm statt, einer angesagten Trendlocation, die sich perfekt für Feiern und Networking eignet. Personalchefin Sabrina Gestle begrüßte die Teilnehmer und eröffnete das Festival. Jedes Azubi-Team hatte im Vorfeld einen eigenen Festival-Auftritt vorbereitet, um sich als Team auf der Bühne zu präsentieren. Die Einrichtungen hatten sich mächtig ins Zeug gelegt, um mit Kleidung, Musik und Botschaften als Team zu glänzen. Nach dem Mittagessen stand eine Vielzahl von Aktivitäten auf dem Programm. An neun Event-Stationen konnten die Teams ihren Spaßfaktor testen, gegeneinander antreten und Punkte sammeln: Flussüberquerung, Wasserball-Match, Wahrheit oder Lüge, Festival Gloss, Virgin Cocktail Mix und Foto-Box. Als Erinnerung an dieses gemeinsame Erlebnis erhielten alle Teilnehmer einen Popsocket Handyhalter und ein compassio Festival-Armband.

„Unsere Schüler und Azubis sind unser ganzer Stolz“, betonte compassio-Geschäftsführerin Monika Nirschl. Eine Ausbildung in der Pflege ist eine gute und lohnende Investition in die berufliche Zukunft. Kaum ein dreijähriger Lehrberuf bietet so vielfältige Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten. Zahlreiche compassio-Mitarbeiter haben gezeigt, dass sie von Wohnbereichsleitung über Pflegedienstleitung bis zur Einrichtungsleitung und darüber hinaus in Führungspositionen aufsteigen können. Außerdem gehören Pflege-Azubis deutschlandweit zu den Top-Verdienern, und auch nach der Ausbildung erwarten sie attraktive Einstiegsgehälter und Benefits. „Wir freuen uns, dass Pflegeberufe endlich die finanzielle Anerkennung erhalten, die sie verdienen. Die deutlichen Gehaltssteigerungen seit September 2022 markieren einen Wendepunkt für compassio und machen die Pflegeausbildung noch attraktiver“, so Monika Nirschl.

Ausbildungsplätze zum Pflegefachmann/zur Pflegefachfrau werden an allen compassio Standorten angeboten. Darüber hinaus bietet compassio Praktikumsplätze, Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BUFDI) an, um soziale Berufe kennenzulernen. Weitere Informationen finden Interessenten hier: https://karriere.compassio.de/starter/

Mehr aus Seniorendomizil Haus Gunther

Tradition trifft auf Begeisterung: Das ‚drumherum‘ Fest im Haus Gunther

Am Pfingstsonntag hieß das Seniorendomizil Haus Gunther das Volksmusikspektakel „drumherum“ herzlich willkommen. Was einst als Feier zum 20-jährigen Jubiläum eines Volksmusikseminars begann, hat sich mittlerweile zu einem der herausragendsten...

Wertschätzung am Tag der Pflege

Am 12. Mai feiern wir den Tag der Pflege, der an den Geburtstag von Florence Nightingale erinnert, einer Pionierin der Krankenpflege. Dieser Tag erinnert uns daran, wie wichtig Pflegekräfte...

Muttertag im Haus Gunther

Zum diesjährigen Muttertag haben unsere Betreuungskräfte eine liebevolle Überraschung für all unsere Bewohnerinnen vorbereitet. Die Wohnbereiche wurden festlich dekoriert und jede Bewohnerin erhielt eine selbstgestaltete Aufmerksamkeit: einen individuell gefertigten...

Vatertag im Haus Gunther

Am vergangenen Donnerstag haben wir mit unseren „Männern“ den Vatertag gebührend gefeiert. Ein zünftiges Weißwurstfrühstück verwöhnte unsere Bewohner, begleitet von Brezen, Weißwürsten und alkoholfreiem Bier. Inmitten amüsanter Geschichten vergangener...

Seniorendomizil Haus Gunther tritt dem „Werdenfelser Weg“ bei: Ein Schritt Richtung mehr Lebensqualität

Wir freuen uns sehr, bekannt geben zu können, dass unser Seniorendomizil Haus Gunther, als weitere compassio Einrichtung, sich dem renommierten Bündnis des „Werdenfelser Weg“ angeschlossen hat. Diese bedeutende Initiative...

Ein gelungenes Maifest

Es war endlich wieder soweit: Wir haben gemeinsam mit unseren geschätzten Bewohnern das Maifest gefeiert! Schon einige Tage zuvor hatten wir unseren prächtigen Maibaum mit viel Liebe geschmückt, wobei...

Blumiger Ausflug nach Zwiesel

Vergangenen Donnerstag machten sich Frau Finger, Frau Weiß und Bewohner des Haus Gunther auf einen Ausflug in die „Floralen Welten“ nach Zwiesel. Dort wurden sie herzlich von Familie Gigl...

Besuch der Kolping-Jugend Regen

Am Samstag, den 20.04., erlebten wir im Haus Gunther einen besonderen Besuch von den Mitgliedern der Kolping-Jugend unter der Leitung von Marina Schnierle und Gisela Zeitl. Im Rahmen ihrer...

Frühlingszauber im Seniorendomizil Haus Gunther

Im Seniorendomizil Haus Gunther war die Freude spürbar, als die Kinder des Kindergartens St. Anna im „Bürgerholzstüberl“ einkehrten, um den nahenden Frühling mit fröhlichen Liedern zu begrüßen. Die Atmosphäre...

Ein herzliches Dankeschön zum Tag der Hauswirtschaft

Am 21. März feierten wir den Tag der Hauswirtschaft und nutzten diese Gelegenheit, um unseren geschätzten Hauswirtschaftskollegen ein herzliches „Danke“ zu sagen! Ihre harte Arbeit und ihr Engagement bleiben...