Eröffnungsfest und Tag der offenen Tür in der Seniorenresidenz Cottbus: Moderne Pflege und herzliche Betreuung am Brunschwigpark

Unternehmen | 21.06.24
TEILEN

„Der moderne Neubau in Ströbitz ist eine Perle und wird pflegebedürftigen Menschen ein sicheres und geborgenes Zuhause sein“, so Oliver Jaenicke, compassio Geschäftsführer bei seinem Grußwort anlässlich der Eröffnungsfeier der Seniorenresidenz Cottbus. compassio als Betreiber von Pflegeeinrichtungen, seit 2005 deutschlandweit aktiv, ist es wichtig, ein Wohlfühl-Ambiente zu schaffen, in dem man sich sicher, geborgen und zu Hause fühlt mit höchster Professionalität, Pflegequalität und liebevoller Betreuung am individuellen Bedarf des Kunden und Bewohners orientiert.
Die neue compassio-Seniorenresidenz Cottbus direkt am belebten Brunschwigpark gelegen, soll ein Treffpunkt für den Stadtteil werden. Bis zum Abriss stand dort ein Einkaufszentrum. Heute steht an dieser Stelle eine moderne Pflegeeinrichtung mit 147 Pflegeplätzen für die stationäre Dauer- und Kurzzeitpflege sowie 41 barrierefreien Service Wohnungen zur Verfügung. Bewohnerzimmer, Wohnbereichszimmer, Bewohnerrestaurant sowie alle weiteren Räume bieten eine angenehme Atmosphäre. Helle Räume und das harmonische Licht- und Farbkonzept strahlen Freundlichkeit aus; hier hält man sich gerne auf.

Beim Eröffnungsfest der compassio-Seniorenresidenz erhielt diese von Bewohnern, Kooperationspartner, Nachbarn und Interessierten großes Lob. Der Neubau wurde von Cureus, ein auf Pflegeimmobilien spezialisierter Bestandshalter, nach modernstem Standard der Systempflegeimmobilie, errichtet. Die seit Anfang März neu eingezogenen Bewohner fühlen sich sehr wohl in ihrem neuen Zuhause. Dafür sorgt ein Mitarbeiter-Team von bereits 50 Personen, die sich täglich liebevoll, professionell kümmern. Einrichtungsleitung Nadine Petry und ihr Team haben ein großes Fest im Innenhof organisiert mit einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm, mit Tanzeinlagen der Funken des Cottbuser Karnevalsverein, beschwingter Musik vom Shantychor und der Märchenaufführung der Kita-Kinder Noomi. Bis in die Abendstunde herrschte ausgelassene Stimmung auf der Terrasse und in den Festzelten. Viele Interessierte streiften durch die Einrichtung, um sich einen Eindruck von der Atmosphäre des Hauses zu verschaffen. Aktionsstände boten Information rund um die stationäre Pflege und Betreuung. Zur Stärkung gab es Kaffee, Getränke, Bratwurst und Kuchen.

„Wir freuen uns, wenn unsere Seniorenresidenz ein Treffpunkt für alle Generationen wird. Wir sind ein offenes Haus für alle Akteure des Gemeinwesens“, Nadine Petry, Einrichtungsleitung.

Wohnortnahe Arbeitsplätze
Nadine Petry bedankte sich insbesondere bei den Mitarbeitern, die für einen reibungslosen Start gesorgt haben und als Team sich um die Bewohner fürsorglich kümmern. Insgesamt entstehen in der Seniorenresidenz über 100 krisensichere, unbefristete Arbeitsplätze für Pflegefachkräfte sowie für Ungelernte und Quereinsteiger mit flexiblen Arbeitszeitmodellen. Für den weiteren Aufbau werden weiterhin Fach- und Hilfskräfte in allen Bereichen benötigt. Hier überzeugt compassio als attraktiver Arbeitgeber mit vielfältigen Mitarbeiter-Vorteilen wie Team-Events, Einkaufsvorteilen, Gesundheits- und Fürsorgedienstleistungen, wie JobRad-Leasing, Kinderbetreuungszuschuss, Fort- und Weiterbildungen sowie vielfältigen Karriere-Chancen eines attraktiven Trägers. Darüber hinaus bietet der Neubau moderne Arbeitsplätze mit hochwertiger Ausstattung und technischen Hilfsmitteln, die die Arbeit erleichtern. Zudem können sich die Mitarbeiter auf eine attraktive Vergütung mit Zulagen, Urlaubs- und Weihnachtsgeld verlassen.

„Wir freuen uns sehr über den erfolgreich gelungenen Start der Seniorenresidenz Cottbus. Gemeinsam mit den Akteuren vor Ort wollen wir für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige, wie auch für unsere Mitarbeitenden das Leben und Arbeiten in Cottbus bereichern“, kommentiert Nicole Schütze, Regionalleitung der compassio Lebensräume & Pflege.

Bild: compassio-Geschäftsführer Oliver Jaenicke übergibt Blumen an Einrichtungsleitung Nadine Petry zum Eröffnungsfest

Mehr aus Unternehmen

Mit Kompetenz und Leidenschaft für Pflegebedürftige: Thomas Dreyer führt die compassio-Seniorenresidenz Barkhausen mit viel Erfahrung

Die Seniorenresidenz Barkhausen in Porta Westfalica in der Dorfmitte erfreut sich großer Beliebtheit. Die seit Januar neueröffnete Pflegeeinrichtung erfährt gute Nachfrage und ist mittlerweile eine beliebte Anlaufstelle für stationäre...

10 Jahre compassio-Seniorendomizil Haus Ursula in Pfullingen

Das Seniorendomizil Haus Ursula in Pfullingen feierte in diesem Jahr ein besonderes Sommerfest, das ganz im Zeichen des 10-jährigen Bestehens der Einrichtung stand. Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige, Mitarbeiterinnen...

Cureus und compassio setzen Richtkranz für Seniorenresidenz Verl

Cureus, ein auf stationäre Pflegeimmobilien spezialisierter Bestandshalter, der für sein eigenes Portfolio neu baut und dieses aktiv managt, und compassio als künftiger Betreiber der Seniorenresidenz Verl haben gestern zum...

compassio-Seniorenresidenz Duhner Spitze feierlich eröffnet – Leben und Arbeiten an der Nordsee

„Die Seniorenresidenz Duhner Spitze ist unsere neueste, modernste und sicher auch am schönsten gelegene Pflegeeinrichtung. Ein Ort zum Wohlfühlen für Bewohner und Mitarbeiter gleichermaßen“, so bringt Gerrit Kall, compassio...

Eröffnungsfest und Tag der offenen Tür in der Seniorenresidenz Cottbus: Moderne Pflege und herzliche Betreuung am Brunschwigpark

„Der moderne Neubau in Ströbitz ist eine Perle und wird pflegebedürftigen Menschen ein sicheres und geborgenes Zuhause sein“, so Oliver Jaenicke, compassio Geschäftsführer bei seinem Grußwort anlässlich der Eröffnungsfeier...

Seniorendomizil Haus Marienthal verzichtet auf freiheitsentziehende Maßnahmen für mehr Lebensqualität für Bewohner sowie höhere Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter

Das Seniorendomizil Haus Marienthal in Deggendorf hat sich dem renommierten Bündnis des „Werdenfelser Weg“ angeschlossen. Die bundesweit wachsende Initiative setzt sich dafür ein, dass Fixierungen und freiheitsentziehende Maßnahmen von...

Ja zu Europa! 

Ja zu Europa! Am 9. Juni findet die Europawahl statt. compassio steht zu einem starken, demokratischen und sozialen Europa. Jede Stimme zählt, dies gilt für diese Wahl ganz besonders....

Cureus stellt compassio-Seniorenresidenz Duhner Spitze in Cuxhaven fertig

compassio-Seniorenresidenz Duhner Spitze in Cuxhaven ist eröffnet – 110 modernste Pflegeplätze mit fantastischem Meerblick

Cureus, ein auf stationäre Pflegeimmobilien spezialisierter Bestandshalter, der für sein eigenes Portfolio neu baut und...

...

Eröffnungsfeier und Tag der offenen Tür in der compassio-Seniorenresidenz Barkhausen: Pflege und Betreuung mit Wohlfühlfaktor in der neuen Dorfmitte

„Die Seniorenresidenz Barkhausen bietet Pflege und Betreuung mit Wohlfühlfaktor“, so bringt Johannes Knake, compassio Geschäftsführer das Konzept des Hauses auf den Punkt. Dies ist ein Anspruch, den compassio als...

Bei compassio ist kein Platz für Fremdenfeindlichkeit und politische Hetze

Klares Statement der compassio-Geschäftsführung:

Bei compassio ist kein Platz für Fremdenfeindlichkeit und politische Hetze. Menschen aus über 100 Nationen arbeiten im Unternehmen gut zusammen. Herkunft, Konfession und Identität spielen...