Demenz – Den Blick schärfen!

Standort | 18.09.23
TEILEN

Am 21. September, dem Welt-Alzheimertag, rücken weltweit vielfältige Aktivitäten die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen ins Bewusstsein.

Seit 1994 findet der Welt-Alzheimertag am 21. September statt, auch in Deutschland, um die rund 1,8 Millionen Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen zu sensibilisieren. „Weg vom Geist“ oder „ohne Geist“ lautet die wörtliche Übersetzung des Begriffs „Demenz“ aus dem Lateinischen. Dies beschreibt das Hauptmerkmal von Demenzerkrankungen, nämlich die Verschlechterung bis hin zum Verlust der geistigen Fähigkeiten. „Unsere Bewohner mit Demenz benötigen viel Aufmerksamkeit und professionelle Betreuung im Alltag“, sagt Brigitte Voit, Einrichtungsleitung im Seniorendomizil Haus Maria.

Speziell ausgebildete Mitarbeiter im Bereich der sozialen Betreuung stehen den Bewohnern zur Seite, darunter Ergotherapeuten, Gerontopsychiatrische Fachkräfte und Mitarbeiter der Betreuung. Die Arbeit mit Demenzkranken erfordert Empathie, Geduld und Verständnis. Trotz der Herausforderungen gibt es bedeutungsvolle Momente der Freude und des Glücks, in denen die Betroffenen aufblühen und Momente der Klarheit erleben.

Zur Woche der Demenz vom 18. bis 24. September hat das Betreuungsteam besondere Angebote geplant, darunter Basteln mit Ton und Knete, Bilderbingo, das Singen alter Volkslieder und Schlager, das Zusammenbauen kleiner Puzzles und Vorleserunden von historischen Geschichten.

„Wir wollen über die Krankheit aufklären und ihr den Schrecken nehmen. Obwohl Demenz aktuell nicht heilbar ist, bleibt das Leben mit Demenz lebenswert. Menschen mit Demenz möchten selbstbestimmt leben, verfügen über Fähigkeiten, wollen integriert werden und sich aktiv einbringen. Damit Teilhabe gelingt, heißt es genau hinsehen: Langsamer sprechen, den Blickkontakt suchen, einfache Worte wählen, geduldig sein“, betont Brigitte Voit. Betroffenen kann durch medizinische Behandlung, Beratung, soziale Betreuung, fachkundige Pflege und vieles mehr geholfen werden.

Mehr aus Seniorendomizil Haus Maria

Rückblick auf unseren Informationsabend

Bei unserer Infoveranstaltung vergangene Woche im Haus Klara wurden Themen wie Vollmachten, Patienten- und Betreuungsverfügung präsentiert, unterstützt von der Betreuungsstelle der Stadt Regensburg. Diese Inhalte waren von großer Bedeutung...

Einladung zum Informationsabend am 16. April

Sehr geehrte Bewohner, Angehörige, Betreuer und Interessierte, wir laden Sie herzlich zu unserem Informationsabend am 16. April 2024 um 17 Uhr im Seniorendomizil Haus Klara in Burgweinting ein.

Die...

compassio würdigt langjährige Mitarbeiter: Jubiläumsfeier im Schlosshotel Neufahrn

compassio hat seine Dienstjubilare des Jahres 2022 gewürdigt, eine Tradition, die das Pflegeunternehmen seit 12 Jahren pflegt. Am 16. November versammelten sich die Jubilare des Seniorendomizils Haus Maria aus...

Frauenbund zu Besuch

Am 18. Oktober erhielten wir Besuch vom Frauenbund Sinzing, der uns handgefertigte Kuschelherzen überreichte. Die Einrichtungsleitung Brigitte Voit nahm die Herzen gemeinsam mit einer Betreuungskraft entgegen, und einen Tag...

Weinfest im Haus Maria

Am letzten Freitag veranstaltete das Seniorendomizil Haus Maria ein gelungenes Weinfest, das allen Bewohnern viel Freude bereitete. Unsere Betreuung zauberte einen köstlichen Zwiebelkuchen, der hervorragend zum Federweißen passte. Begleitet...

Festival-Fieber bei compassio: Pflege-Azubis feiern und vernetzen sich

Ulm, 26.09.2023 Auch in diesem Jahr bot compassio im Süden seinen Pflegeschülern ein herausragendes Ereignis: ein Tag voller Glamour und Spaß mit einer großen Portion Festival-Fieber. Dieses Azubi-Event, das...

Therapiehund Flocke zu Besuch

Heute war es erneut soweit. Unser Therapiehund namens Flocke kam zu Besuch in unserer Einrichtung und führte in einer kleinen Gruppe erneut beeindruckende Kunststücke vor. Dabei vermittelte er den...

Alte Lieder und begeisterte Bewohner

Am heutigen Nachmittag besuchte Herr Mittel, unser Nachbar aus der betreuten Wohnanlage, unsere Einrichtung und präsentierte vor einem aufmerksamen Publikum alte Melodien auf seiner Gitarre. Die Anwesenden sangen mit...

Demenz – Den Blick schärfen!

Am 21. September, dem Welt-Alzheimertag, rücken weltweit vielfältige Aktivitäten die Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen ins Bewusstsein.

Seit 1994 findet der Welt-Alzheimertag am 21. September statt,...

Ausbildungsstart im Haus Maria

Das Haus Maria heißt zwei weitere Auszubildende herzlich willkommen. Frau Thai und Frau Nguyen traten dem Team in Sinzing am 1. September 2023 bei und absolvieren die Ausbildung zur...