Freiwilliges soziales Jahr

Freiwilliges soziales Jahr

Sie möchten sich beruflich orientieren, in die Tiefe der Altenpflege eintauchen und dabei Gutes tun? Menschen ein selbstbestimmtes, harmonisches und sicher umsorgtes Leben zu ermöglichen ist eine Herzensangelegenheit für Sie?

Dann bewerben Sie sich jetzt für ein Freiwilliges Soziales Jahr bei uns und lernen Sie unsere Bewohner und Mitarbeiter näher kennen.
Ihre Vorteile sind vielfältig:

  • 28 Urlaubstage
  • 25 Bildungstage
  • Kindergeld
  • Sozialversicherung
  • Qualifiziertes Arbeitszeugnis
  • FSJ-Ausweis

Tätigkeiten

In unseren Einrichtungen können Sie auf vielfältige Weise unterstützen:

  • Kennenlernen der Abläufe und der Alltagsgestaltung auf den Wohnbereichen.
  • Individuelle Betreuung und Begleitung unserer Bewohner, z.B. Begleitung bei Spaziergängen, Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Teil- und Ganzkörperwäsche, Mithilfe bei der Zubereitung von Frühstück, Abendessen und Zwischenmahlzeiten.
  • Einblick in gesundheitliche Aspekte und Übernahme des Messens von Körpertemperatur, Puls und Blutdruck.
  • Mitgestalten und Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen und Festen.

Gut zu wissen

  • Vollendung der Vollschulzeitpflicht als Voraussetzung
  • Bis 27 Jahre (ab 27 Jahre informieren Sie sich bitte zum Bundesfreiwilligendienst) möglich
  • Dauer ab 6 Monate bis 18 Monate
  • Arbeitszeit: Vollzeit, max. 40 Stunden pro Woche
  • Der Dienst kann einmalig geleistet werden

Bundesfreiwilligendienst

Bundes-freiwilligendienst

#Gutestun
Sie möchten erste praktische Erfahrungen und Kenntnisse in der Altenpflege sammeln, sich beruflich umorientieren oder Ihre reichhaltige Lebenserfahrung an andere weitergeben?

Dann ist der Bundesfreiwilligendienst bei uns genau das Richtige für Sie. Wir freuen uns auf Ihr Engagement.

Tätigkeiten

In unseren Einrichtungen können Sie auf vielfältige Weise unterstützen:

  • Kennenlernen der Hauptabläufe des Wohnbereichs
  • Umfängliche Betreuung unserer Bewohner durch beispielsweise Begleitung bei Spaziergängen, der Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung der Teil- und Ganzkörperwäsche oder der Mithilfe bei der individuellen Zubereitung von Frühstück, Abendessen und Zwischenmahlzeiten
  • Einblick in gesundheitliche Aspekte und Übernahme des Messens von Körpertemperatur, Puls und Blutdruck
  • Mitgestalten und Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen und Festen

Gut zu wissen

  • Vollendung der Vollschulzeitpflicht als Voraussetzung
  • Dauer: 6 Monate bis 18 Monate
  • Arbeitszeit: Vollzeit oder Teilzeit mit mind. 20 Stunden pro Woche
  • Der Dienst kann mehrfach geleistet werden (nach 5 Jahren Pause)

Praktikum und Ferienarbeit

Praktikum und Ferienarbeit

#Probierdichaus
Sie interessieren sich für den Beruf des Altenpflegers, sind sich aber noch nicht sicher, ob es wirklich das Richtige ist? Oder Sie wollen einfach erleben, wie es ist, in einer Pflegeeinrichtung zu arbeiten?

Dann bietet ein Praktikum oder Ferienarbeit in einem compassio-Seniorendomizil eine gute Möglichkeit, in die Berufswelt der Pflege hineinzuschnuppern und sich ein eigenes Bild zu machen! Zeitlich sind wir komplett flexibel. Wir freuen uns auf Interessenten!

Tätigkeiten

  • Zeit mit den Bewohnern verbringen
  • Tagesablauf der Senioren aktiv mitgestalten
  • Den Pflegern bei alltäglichen Aufgaben behilflich sein

Vorteile des Praktikums

  • Einblick in die Berufswelt der Altenhilfe
  • Neue Erfahrungen sammeln
  • Herausfinden, ob eine Eignung für den Beruf besteht
  • Neue Menschen kennenlernen
  • Vielfältigkeit des Pflegeberufes kennenlernen

Boy’s Day

Boy’s Day

#JungsindiePflege
Der Boys’ Day ist ein Aktionstag, an dem Jungen Berufe kennenlernen können, in denen überwiegend Frauen arbeiten. Wir beteiligen uns gerne am Boys’ Day, um Jungen einen Tag lang die Pflegeberufe und Entwicklungsmöglichkeiten kennenzulernen.

Wir wollen das Rollenverhalten in der Berufswahl hinterfragen.

Bist du dabei?
Melde dich bei uns!

Aktuelle Stellenangebote

„Ich freue mich, dich Kennenzulernen“
Bewirb dich jetzt!