Geschäftsbericht

Zu Beginn des Jahres 2017 wurden umfangreiche Neuerungen des Pflegestärkungsgesetzes II wirksam. Hierfür war eine Vielzahl an organisatorischen und abrechnungstechnischen Anpassungen erforderlich. Pflegestufen wurden zu Pflegegraden umgewandelt und Menschen mit Demenz werden nun bei ihrer Einstufung besonders berücksichtigt.

compassio hat den Wandel begrüßt und sich an die veränderten Gegebenheiten angepasst. Dazu gehörte die Gründung der „compaserv GmbH & Co. KG“ im Juli 2017. Knapp 700 Mitarbeiter aus den Servicebereichen und der Hauptverwaltung sind dadurch erfolgreich in die neue Tochtergesellschaft übergegangen. Die Überleitung der Arbeitsverhältnisse erfolgte fließend. Durch die Umfirmierung können die Neuerungen des Pflegestärkungsgesetzes besser umgesetzt werden. Zudem profitieren alle Mitarbeiter von den im gleichen Zuge implementierten verbesserten Arbeitsbedingungen.

2017 gab es noch weitere Gründe zur Freude:

  • Stolz konnten wir das 10-jährige Bestehen unserer Seniorendomizile in Senden, Elsenfeld, Nittenau, Herbrechtingen, Zorneding, Göllheim und Esslingen feiern.
  • Anfang Februar eröffnete unser Haus Rudolf in Durmersheim – mittlerweile unser 28. Seniorendomizil.
  • Im Frühjahr und Herbst konnten wir in Geretsried und Zorneding die ambulante Pflege erfolgreich starten.
  • Zum Jahreswechsel hat sich eine weitere weitreichende Veränderung angekündigt:      Bei der compassio GmbH & Co. KG wird sich Anfang 2018 ein Gesellschafterwechsel vollziehen. Die „Schönes leben Gruppe“, eine Tochter des unabhängigen Beteiligungsunternehmens „Waterland“, hat die Anteile erworben.

2017 war für uns ein äußerst ereignisreiches Jahr. Doch mit allen Veränderungen und der nunmehr 10jährigen Erfolgsgeschichte von compassio sind die Weichen jetzt auf ein nachhaltiges und langfristiges Unternehmenswachstum gestellt. Auch für die Zukunft kann nun gelten: Unsere Bewohner und Kunden werden weiterhin erstklassig betreut und gepflegt. Wir schauen mit Tatendrang und Optimismus in die Zukunft!

Hier finden Sie unseren aktuellen Geschäftsbericht aus dem Jahr 2017.