Expansion

Im Jahr 2005 wurde compassio vom oberschwäbischen Familienunternehmen Weishaupt gegründet. Mittlerweile sind bei compassio über 3.200 Mitarbeiter beschäftigt mit aktuell neun ambulanten Diensten und 35 Seniorendomizilen mit 3.400 Pflegeplätze.

Das erste Seniorendomizil wurde 2006 in Illertissen eröffnet. Weitere Einrichtungen liegen in Baden-Württemberg, Bayern und Rheinland Pfalz. compassio ein junges und expandierendes Unternehmen. Ende des Jahres 2020 wird mit Haus Albert in Coburg das 36. Seniorendomizil seine Türen öffnen, weitere Standorte sind bereits in Planung.

Um den Bedürfnissen älterer Menschen gerecht zu werden, bietet compassio an einigen Standorten ambulante Pflege an. Mit diesen ist eine Versorgung rund um die Uhr gewährleistet, bei welcher unsere Kunden in ihrem vertrauten Zuhause unterstützt, betreut und gepflegt werden können.
Derzeit gibt es ambulante Dienste an neun Standorten. Diese erstrecken sich über die Regionen Regensburg, Ulm, Ludwigshafen und Elsenfeld sowie Reichertshausen, Pfullingen und Bietigheim.

Anfang Februar 2018 hat die Schönes Leben Gruppe, eine Tochter des unabhängigen Beteiligungsunternehmens Waterland, die Anteile erworben. Ziel der Schönes Leben Gruppe ist durch neuartige Angebote und außergewöhnliche Wohnformen das Leben aller Menschen ab 65 Jahren schöner, ereignisreicher und lebendiger zu gestalten.