compassio als Arbeitgeber

compassio ist ein junges, expandierendes Unternehmen. Mit mittlerweile 28 stationären Seniorendomizilen und 15 ambulanten Diensten konnte hier in den letzten Jahren ein modernes Betreuungs- und Pflegekonzept etabliert werden. Die Einrichtungen selbst sind vorwiegend Neubauten, die architektonisch den heutigen Anforderungen offener, integrativer Wohnbereiche entsprechen.

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist dem Unternehmen grundsätzlich sehr wichtig. In den eigens dafür generierten Personalgrundsätzen wird der Mitarbeiter in den Fokus gestellt. Sollte zum Beispiel die reguläre Betreuung der Kinder ausfallen, können Mitarbeiter Ihren Nachwuchs gerne mit in die Einrichtung bringen, auch die Teilnahme am gemeinsamen Mittagessen ist möglich. Denn vor allem soziale Faktoren und ein offenes, wertschätzendes Arbeitsklima machen zunehmend die Arbeitsplatzattraktivität aus.

Bei der Wahl des Arbeitgebers ist die Entlohnung dennoch noch immer ein wichtiger Faktor. Gerade im Pflegeberuf muss hier viel mit Vorurteilen gekämpft werden. compassio bietet als Arbeitgeber eine leistungsgerechte Vergütung an, die durch freiwillige Zusatzleistungen ergänzt wird. So runden eine betriebliche Alters- und Gesundheitsvorsorge, ein compassio BAföG und Zuschüsse das Angebot ab. Unter anderem werden Prämien für die Werbung neuer Mitarbeiter und Bewohner ausgeschüttet. Unbefristete Arbeitsverträge sind selbstverständlich und bieten dem Mitarbeiter Wertschätzung und monetäre Sicherheit. Mehr dazu finden Sie unter dem Gliederungspunkt attraktiver Arbeitgeber.