Aktuelles von compassio

ALLE BEITRÄGE

28.01.2022

Karriere-Chancen nutzen! Im Interview mit Calvin Seyfarth

Seit Oktober 2020 ist Calvin Seyfarth als Pflegedienstleitung im compassio-Seniorendomizil Haus Martin in Stuttgart tätig. Wir haben bei Calvin nachgefragt, wie sein Weg in die Pflege führte, was er an seinem Arbeitgeber schätzt und was ihm an seinen Tätigkeiten gefällt. Calvin Seyfarth, erzähl uns gerne von deinem bisherigen Werdegang          Ich habe in Albstadt meinen Realschulabschluss absolviert. [...]Artikel lesen

19.01.2022

COMPASSIO GEHÖRT ZU DEN BESTEN UNTERNEHMEN FÜR FRAUEN – EIN PORTRAIT

MEINE KARRIERE – 3 Fragen an Birgit Karsten – Einrichtungsleitung compassio wurde von der Frauenzeitschrift BRIGITTE ausgezeichnet als „Bestes Unternehmen für Frauen“.  Wir überzeugen Frauen als Arbeitgeber mit Vereinbarkeit von Familie und Beruf, flexibilisierte Arbeitszeit und Karriereförderung. Mit über 81% Frauenquote im Unternehmen sind wir bestens aufgestellt. Eine schöne Entwicklung zeigt auch der bisherige Berufsweg von [...]Artikel lesen

13.01.2022

Karriere-Chancen nutzen! Im Gespräch mit Amila Mustafic, Wohnbereichsleitung

Bei uns ist jeder Tag eine neue, spannende Herausforderung. Ich mag es sehr mich auf die Menschen, mit ihren vielen verschiedenen Charakteren, einzulassen. Und dann haben wir noch so vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen, das ist echt toll. Artikel lesen

05.01.2022

COMPASSIO GEHÖRT ZU DEN BESTEN UNTERNEHMEN FÜR FRAUEN - EIN PORTRAIT

MEINE KARRIERE - 3 Fragen an Melanie Jäger - Praxisanleiterin compassio wurde von der Frauenzeitschrift BRIGITTE ausgezeichnet als „Bestes Unternehmen für Frauen“.  Wir überzeugen Frauen als Arbeitgeber mit Vereinbarkeit von Familie und Beruf, flexibilisierte Arbeitszeit und Karriereförderung. Mit über 81% Frauenquote im Unternehmen sind wir bestens aufgestellt. Eine schöne Entwicklung zeigt auch der bisherige Berufsweg von [...]Artikel lesen

23.12.2021

Mitarbeiter spenden für Mitarbeiter - SCHÖNES LEBEN Gruppe übergibt hohe Spendensumme an Betroffene der Flutkatastrophe

Die Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen Mitte Juli hat viele Menschen sehr hart getroffen. Die Seniorenresidenz Bad Münstereifel der Tochtergesellschaft Gut Köttenich wurde ebenso schwer in Mitleidenshaft gezogen. Viele Mitarbeiter mit ihren Familien haben bei dem Unglück nicht nur ihre Existenz verloren, auch Menschenleben sind zu betrauern. Neben einer direkten unternehmensweiten Unterstützungsinitiative zeigte sich die SCHÖNES LEBEN [...]Artikel lesen

12.12.2021

Ehrenamt im Haus Raphael in Reichertshausen: Ein Portrait

Freiwillig und unentgeltlich Gutes tun, sich für das Gemeinwohl einsetzen – das ist Ehrenamt. Das Ehrenamt ist vielfältig und für alle offen. Es verbindet Menschen und überwindet Grenzen. Ob gelegentliche Unterstützung oder regelmäßiges Engagement – jede und jeder kann etwas tun, das für andere Menschen wertvoll ist. Ob es zuhören, erzählen, Aktivitäten unternehmen oder einfach [...]Artikel lesen

11.12.2021

Ehrenamt im Haus Dominic in Elsenfeld: Ein Portrait

Freiwillig und unentgeltlich Gutes tun, sich für das Gemeinwohl einsetzen - das ist Ehrenamt. Das Ehrenamt ist vielfältig und für alle offen. Es verbindet Menschen und überwindet Grenzen. Ob gelegentliche Unterstützung oder regelmäßiges Engagement - jede und jeder kann etwas tun, das für andere Menschen wertvoll ist. Ob es zuhören, erzählen, Aktivitäten unternehmen oder einfach [...]Artikel lesen

10.12.2021

Ehrenamt im Haus Heinrich in Hemhofen: Ein Portrait

Freiwillig und unentgeltlich Gutes tun, sich für das Gemeinwohl einsetzen - das ist Ehrenamt. Das Ehrenamt ist vielfältig und für alle offen. Es verbindet Menschen und überwindet Grenzen. Ob gelegentliche Unterstützung oder regelmäßiges Engagement - jede und jeder kann etwas tun, das für andere Menschen wertvoll ist. Ob es zuhören, erzählen, Aktivitäten unternehmen oder einfach [...]Artikel lesen

09.12.2021

Ehrenamt im Haus Nikolas in Freinsheim: Ein Portrait

Freiwillig und unentgeltlich Gutes tun, sich für das Gemeinwohl einsetzen - das ist Ehrenamt. Das Ehrenamt ist vielfältig und für alle offen. Es verbindet Menschen und überwindet Grenzen. Ob gelegentliche Unterstützung oder regelmäßiges Engagement - jede und jeder kann etwas tun, das für andere Menschen wertvoll ist. Ob es zuhören, erzählen, Aktivitäten unternehmen oder einfach [...]Artikel lesen

08.12.2021

Ehrenamt im Haus Valentin in Nittenau: Ein Portrait

Freiwillig und unentgeltlich Gutes tun, sich für das Gemeinwohl einsetzen - das ist Ehrenamt. Das Ehrenamt ist vielfältig und für alle offen. Es verbindet Menschen und überwindet Grenzen. Ob gelegentliche Unterstützung oder regelmäßiges Engagement - jede und jeder kann etwas tun, das für andere Menschen wertvoll ist. Ob es zuhören, erzählen, Aktivitäten unternehmen oder einfach [...]Artikel lesen